09/16 06/16 06/16 06/16 02/16

Juni 2016 I DERECO erwirbt Geschäftshaus in Herford als Forward Deal

Das Multi Family Office für Immobilienvermögen DERECO aus Köln hat eine Neubau-Immobilie in
1A-Lage von Herford im Zuge des beauftragten Portfolioaufbaus für eine deutsche Unternehmer-
familie erworben. Nach dem Eigentumsübergang soll die Liegenschaft vom Asset Management
der DERECO verwaltet werden.

Verkäuferin ist eine Projektgesellschaft aus einem Joint Venture der HLG Gesellschaft zur
Entwicklung von Handelsimmobilien mbH & Co. KG, Münster sowie der Amandla International
GmbH & Co. KG, Unna. Mit den Projektentwicklern wurde in der Vergangenheit bereits ein
Forward-Deal-Ankauf in Detmold erfolgreich abgeschlossen.

Die Projektentwicklung schafft bis 2018 einen neuen Einzelhandelsmagneten in der Herforder
Fußgängerzone und löst ein städtebauliches Problem in der Innenstadt. Das ehemalige Kaufhof-

>>